Der Nistkasten aus stabilem Holz hilft Koloniebrütern wie Spatzen, Sperlingen, Meisen oder verwandten Arten ihren Nachwuchs geschützt und sicher aufzuziehen. Die Nisthilfe für Wildvögel besteht aus drei einzelnen Kammern und bietet so insgesamt drei Brutpaaren Platz. Dies ist besonders wichtig, da Spatzen oder Sperlinge grundsätzlich in Kolonien brüten. Alle drei Kammern können einzeln geöffnet werden. Allerdings dürfen die Tiere während der Aufzucht nicht gestört werden, da sie ihr Nest sonst aufgeben. Die Konstruktion des Vogelhauses ist extrem stabil, da der Korpus voll verschraubt ist. Die Teerpappe auf dem Dach sorgt zudem für einen hervorragenden Schutz der Singvögel vor Wind und Wetter, während durch die am Boden angebrachten kleinen Luftlöcher eine ausreichende Luftzirkulation im Inneren gewährleistet ist. Durch die Löcher kann zudem Feuchtigkeit entweichen. Gleichzeitig sind die Löcher klein genug, damit keine Raubtiere ins Innere gelangen können. Die Aufhängung des Nistkastens gestaltet sich dank der angebrachten Metallösen denkbar einfach. Der Nistkasten kann überall im Garten angebracht werden.

Dachmaße B x T x H 45,5 x 17 x 23 cm
Artikel-Nr.: 2973

 

2973-Sperlingskoloniehaus_1
2973-Sperlingskoloniehaus_2
2973-Sperlingskoloniehaus_3
2973-Sperlingskoloniehaus_5