Der Nistkasten aus stabilem Holz hilft Koloniebrütern wie Sperlingen, Meisen oder verwandten Arten ihren Nachwuchs geschützt und sicher aufzuziehen. Die Nisthilfe für Wildvögel besteht aus zwei einzelnen Kammern und bietet so insgesamt zwei Brutpaaren Platz. Dies ist besonders wichtig, da Spatzen oder Sperlinge grundsätzlich in Kolonien brüten. Alle zwei Kammern können einzeln geöffnet werden. Allerdings dürfen die Tiere während der Aufzucht nicht gestört werden, da sie ihr Nest sonst aufgeben. Die Konstruktion des Vogelhauses ist extrem stabil, da der Korpus voll verschraubt ist. Die Aufhängung des Nistkastens gestaltet sich dank der angebrachten Metallösen denkbar einfach. Der Nistkasten kann überall im Garten angebracht werden.

Maße B x T x H 27,5 x 16 x 25,3 cm
Artikel-Nr.: 3976

3976_Spatzenhaus_1

verzinktes Blechdach

3976_Spatzenhaus_2

Die zwei Reinigungsklappen an der Vorderseite erleichtert die Reinigung. Der Nistkasten sollte einmal im Jahr, möglichst im Januar, gereinigt
werden. Um die Vögel während der Brut nicht zu stören, sollte die
Reinigungsklappe nicht geöffnet werden.

3976_Spatzenhaus_3

inkl. Holzkiste

3973-3976_Nistkaesten_Stapel

Stapelbar